Wenig Zeit?

So kannst Du trotzdem mitmachen:Spenden, Fördermitglied werden, Reichweite erhöhen.



  • Unterstütze uns einmalig:

    Mit zweckfreien Spenden können wir immer genau dort helfen, wo es gerade dringend nötig ist.

  • Unterstütze uns dauerhaft:

    Werde Fördermitglied in unserem Verein und profitiere von exklusiven Insights und unserem erstklassigen Netzwerk!

  • Erhöhe unsere Reichweite:

    Like, teile oder kommentiere Beiträge in den Sozialen Medien und sorge so für mehr Aufmerksamkeit!

Werde Femnet-Fördermitglied!

Werde Fördermitglied und setze Dich mit Deiner Stimme für gerechte Entlohnung, faire Bedingungen, klimafreundliches Wirtschaften und nachhaltige Mode ein. Mit unseren starken Projektpartner*innen wirken wir direkt vor Ort. Und gleichzeitig profitierst Du von unserem ausgezeichneten Netzwerk! Oder spende einmalig zweckungebunden, damit wir genau dort helfen können, wo es gerade am nötigsten ist.

Weltweit arbeiten Millionen Frauen in der Textilindustrie. Prekäre Einkommensverhältnisse, Diskriminierung, sexualisierte Gewalt, mangelnde Gesundheit und Sicherheit gehören für die Mehrheit von ihnen zum Arbeitsalltag in den Produktionsfabriken – Zustände, die wir verändern müssen. Mit unserer Arbeit sorgen wir dafür, dass faire Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken des globalen Südens und menschen­würdige Produktion von Bekleidung mehr und mehr verankert werden. Und wir setzen uns hierzulande für Veränderungen ein, damit wir vor Ort strukturelle Verbesserungen erreichen. Unsere Mission hat seit der Corona-Krise noch mehr an Bedeutung gewonnen. Gemeinsam mit unseren Partner*innen in Indien und Bangladesch, Myanmar und Indonesien helfen wir Frauen und ihren Familien, die bitteren Auswirkungen der Krise zu bewältigen.


Sag es weiter,
teile diesen Beitrag & erhöhe unsere Reichweite:

Wenn Du gezielt die Kampagne verbreiten willst, verwende den Hashtag #eintshirtzumleben und tagge uns in Deinem Posting oder Story mit @femnet_ev (ig) oder @FEMNETeV (fb). DANKE!

Neugierig? Unser Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten zur Kampagne #eintshirtzumleben und zu unserer Arbeit:
Events, Bildungsangebote, Tipps von Partner:innen, Neues aus der Fairfashion-Szene u.v.m.